Hilf uns, die EA Hilfe zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke
MENÜ MENÜ

Du hast versehentlich ein zweites EA-Konto erstellt? Keine Sorge, das passiert nicht zum ersten Mal. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir dir weiterhelfen können.

Du kannst dich nicht bei deinem Konto anmelden?

Wenn du nicht mehr auf deine alte E-Mail-Adresse zugreifen und dein Passwort nicht zurücksetzen kannst, erfährst du hier, wie du uns kontaktieren kannst, damit wir dir weiterhelfen können.

Hast du versehentlich ein neues Konto mit deiner primären E-Mail-Adresse angelegt? Du kannst deine E-Mail-Adresse dem EA-Konto zuweisen, unter dem all deine Spiele zu finden sind.

  1. Erstelle eine neue E-Mail-Adresse. Diese benötigst du, um deine primäre E-Mail-Adresse von dem neu erstellten EA-Konto zu trennen.
    • Du kannst eine beliebige E-Mail-Adresse erstellen. Sie dient nur als Platzhalter, um die E-Mail-Adresse für dein Hauptkonto freigeben zu können. Zum Beispiel „NeueEmail@email.com“.
    • Du hast bereits eine weitere E-Mail-Adresse? Dann kannst du auch diese nutzen.
  2. Melde dich mit deiner Haupt-E-Mail-Adresse bei dem neuen EA-Konto an, das du versehentlich damit erstellt hast. Das bedeutet: Wenn deine Haupt-E-Mail-Adresse „Vorname@email.com“ ist, nutze diese Adresse, um dich anzumelden.
  3. Ändere die E-Mail-Adresse zur neu erstellten Adresse (NeueEmail@email.com) in deinen EA Konto- und Abrechnungseinstellungen.
    • Erhältst du eine Fehlermeldung, dass deine E-Mail-Adresse ungültig sei, wenn du versuchst, diese zu ändern? Dann wird diese möglicherweise bereits für ein anderes Konto verwendet. Versuche, dich stattdessen bei diesem Konto anzumelden, oder verwende eine andere E-Mail-Adresse.
  4. Melde dich dann wieder bei deinem primären EA-Konto an – das Konto, auf dem sich deine Spiele befinden – und setze dort deine Haupt-E-Mail-Adresse ein.

Nachdem du deine E-Mail-Adresse geändert hast, schicken wir dir eine E-Mail, in der wir dich bitten, die Änderung zu bestätigen. Klicke auf den Link in der E-Mail, um zu verifizieren, dass du die Änderung vorgenommen hast.

Wenn du über ein Star Wars™: The Old Republic™-Konto verfügst, das dieselbe E-Mail-Adresse nutzt wie dein EA-Konto, musst du die Änderung der E-Mail-Adresse akzeptieren – sieh in deinem Posteingang nach, um weitere Informationen zu erhalten, wenn du die Schritte unten ausführst.

Tipp: Wir empfehlen, eine E-Mail-Adresse zu verwenden, auf die du immer Zugriff hast. Private E-Mail-Domains von der Arbeit oder der Schule könnten auslaufen, wenn du dort nicht mehr eingeschrieben bist/nicht mehr arbeitest.

Kostenlose Anbieter wie Yahoo oder Gmail lassen dich dein Passwort und dein Konto leichter wiederherstellen, falls nötig.

Du hast irgendwo ein anderes EA-Konto, unter dem all deine Spiele zu finden sind? Wenn du dich anmeldest und deine Spiele oder eine deiner verbundenen Personas nicht finden kannst, dann ist das wahrscheinlich so.

Wir würden dir sehr gerne helfen, all deine Spiele auf einem einzigen Konto zu versammeln, aber das ist nicht ganz so einfach.

Alle Daten (einschließlich der Spielstände und Erfolge), die du auf deinem Konto beim Spielen unserer Titel angesammelt hast, werden in unserer Cloud gespeichert. Die Cloud ist mit deinem EA-Konto verknüpft. Wenn du ein Spiel von einem Konto auf ein anderes überträgst, kannst du das Spiel darüber zwar spielen – aber deine Daten sind immer noch mit dem ursprünglichen EA-Konto verbunden. Das betrifft auch deine Spielstände.

Was ist die Cloud überhaupt?

Bei einer Reihe unserer Spiele kannst du deine Fortschritte in der Cloud speichern. Das bedeutet, dass du auch von anderen Computern oder Konsolen auf deine Spiele und Spielstände zugreifen kannst, sofern du dich mit deinem Konto anmeldest. Wenn du dein Spiel von einem Konto auf ein anderes überträgst, verlierst du den Zugriff auf deine Cloud-Spielstände.

Das ist dann so, wie wenn du ein Spiel auf dem Computer eines Freundes spielst – unter dessen EA-Konto. Dann gehst du nach Hause, meldest dich bei deinem eigenen Konto an und kaufst das Spiel. Dann musst du wieder von vorne anfangen, richtig?

Das Übertragen deines Spiels von einem Konto auf ein anderes hat genau den gleichen Effekt.

In unserem Artikel zu Persona-Transfers findest du mehr Informationen dazu.

Transfer-Beschränkungen

Erfahre, wie du die Verbindung deiner Personas zu deinem EA-Konto trennen kannst und welche Risiken damit verbunden sind.

Du kannst deine Spiele oder Personas nicht selbst auf ein anderes Konto übertragen. Wenn du dir wirklich sicher bist, dass du deine Konten zusammenführen willst, musst du dafür Kontakt mit uns aufnehmen.

  • Im Gespräch wird unser Berater überprüfen, ob es keine bessere Lösungsmöglichkeit für dich gibt. Wir werden alles versuchen, was uns möglich ist, bevor wir Änderungen vornehmen, die deine Spielstände gefährden.
  • Wenn ein Transfer unumgänglich scheint, wirst du von uns über die Risiken informiert. Du musst dann auch einem Disclaimer zustimmen, in dem du über die Unumkehrbarkeit des Transfers informiert wirst.
  • Spiele können nicht übertragen werden, wenn eines der Konten eine Sperrung aufweist. Das können Sperrungen einer Persona, eines Spiels oder des gesamten Kontos sein.
  • Hat ein Spiel die Altersfreigabe PEGI 16, 18 oder ESRB M, können wir es nicht auf ein Konto für Minderjährige übertragen.
  • Wir können ein Spiel auch nicht von einem Konto für Minderjährige auf ein Erwachsenenkonto übertragen, wenn es danach noch von einem Kind gespielt werden soll. Wenn das Kind das Spiel selbst spielen möchte, muss es auf seinem Konto für Minderjährige verbleiben.
Kontakt

War dieser Artikel hilfreich?

0% von 0 Spielern fanden diesen Artikel hilfreich.

 

Ähnliche EA-Inhalte

War dieser Artikel hilfreich?

0% von 0 Spielern fanden diesen Artikel hilfreich.

 

X