MENÜ MENÜ

Wenn du Probleme dabei hast, deine Spiele herunterzuladen oder zu aktualisieren, kann es helfen, den Cache deines Geräts zu leeren.

Das Leeren deines Caches kann bestimmte Probleme wie Spielabstürze oder Serverausfälle nicht beheben. Wenn das Leeren des Caches dein Problem nicht behoben hat, versuche es mit den Schritten unten auf dieser Seite.

Das Leeren deines Caches kann dabei helfen, häufige Probleme wie diese zu beheben:

  • EA app hängt im Offline-Modus fest oder wird nicht aktualisiert
  • Spiele lassen sich nicht herunterladen
  • Spiele-Downloads oder -Updates bleiben bei einem bestimmten Prozentsatz oder in der Download-Warteschlange hängen
  • Spiele „fehlen“ in deiner EA app-Bibliothek

Führe diese Schritte durch, um den Cache deines Geräts zu leeren.

Die EA app

  1. Wähle die drei Querstriche in der linken Ecke der EA app aus.
  2. Scrolle zu Hilfe hinunter.
  3. Klicke auf App-Wiederherstellung.
  4. Wähle Cache leeren aus.

Auf Windows 10 und 11

Falls du die EA app nicht öffnen kannst, kannst du auch diesen Schritten folgen, um deinen Cache zu leeren.

  1. Öffne das Start-Menü.
  2. Öffne Alle Apps.
  3. Suche nach dem EA-Ordner und klicke auf den Pfeil nach unten, um das Feld auszuweiten.
  4. Wähle App-Wiederherstellung aus.
  5. Ein Bestätigungsfenster wird auftauchen.
  6. Klicke auf Cache leeren.

Origin - Mac

Wenn du auf einem Mac spielst, kannst du den Cache schnell löschen, indem du das Tool "Reset Origin" verwendest.

Wenn du nach dem Leeren deines Caches immer noch Probleme hast, könnten diese Schritte helfen.

War dieser Artikel hilfreich?

0% von 0 Spielern fanden diesen Artikel hilfreich.

 

Nicht das, wonach du suchst? Suche erneut.

War dieser Artikel hilfreich?

0% von 0 Spielern fanden diesen Artikel hilfreich.

 

X